Im Kino: A Single Man - George beschließt zu sterben

A single mann

Содержание

Sorgsam schreibt er Abschiedsbriefe an seine Freunde, steckt Geldscheine für die Putzfrau in einen Briefumschlag, wählt den Anzug, in dem er asiaten kennenlernen köln werden will, bestellt den Windsor-Knoten für die Krawatte.

Ford gelingt es in seiner doch sehr freien Adaption die dichte Atmosphäre und die Hoffnungslosigkeit aus diesem Roman in Bilder zu übertragen. Nun ist eine Neuübersetzung der literarischen Vorlage aus dem Jahr unter — zum Glück — dem Originaltitel bei Hoffmann und Campe erschienen. George, 58, Literaturprofessor in einer kalifornischen Kleinstadt kann den Verlust seines Partners nicht verwinden. Was sieht man hier auf diesem Umschlag?

Nachdem er die Pistole, mit der am Ende des Tages aus dem Leben scheiden will, aus der Schublade geholt hat, macht er sich auf den Weg ins College, wo er - ein Engländer, der schon viele Jahre in Los Angeles lebt - Literatur unterrichtet. Um solche Momente geht es in dem traumwandlerisch schönen, traurigen Film A Single Man - die eigenwillige Adaption des gleichnamigen, erschienenen Romans von Christopher Isherwood deutsch Der Einzelgänger.

a single mann

Dann erhält er den Anruf, dass Jim bei einem Autounfall ums Leben kam. Unfassbarer Schock und sogleich die Kränkung: Acht Monate sind seither vergangen. Die Welt hat sich für George derart entfärbt und ins Nebelhafte entzogen, dass er sein Leben beenden will.

a single mann

Der Film begleitet ihn an dem Tag, der sein letzter werden soll: Es ist der Novemberkurz nach der Kubakrise. Bedrohliche Szenarien der atomaren Apokalypse rumoren im gesellschaftlichen Unterbewusstsein.

Weitere Bücher

Leitmotiv Angst: George greift es auf, um seine gelangweilten Studenten wachzurütteln: Angst wird in unserer Gesellschaft als Mittel der Manipulation benutzt. Sie wird von der Politik geschürt. Der a single mann George unter Wasser. Metapher für Tod und Wiedergeburt.

Inhaltsverzeichnis

Dann, in einer Schneelandschaft, der Leichnam des Geliebten. George küsst ihn auf den Mund. Die archetypische Szene des Kinos: Wie die erste Begegnung mit Jim in einer rappelvollen, brodelnden Kneipe: Ins Geisterhafte driften alle Begegnungen dieses Tages.

Will er ihn verführen, oder ahnt er, dass er ihn vor dem Selbstmord bewahren muss? Viele Reminiszenzen an filmische Vorbilder ruft Tom Ford auf: Die deutlichsten Zitate aber berufen sich auf Hitchcock, den Filmemacher der Angst. Ähnlich wie in Vertigo gibt a single mann diesen erotischen A single mann, der Wirklichkeit und Imagination zum vibrierenden Vexierbild zusammenzwingt.

knuddels flirten

Wenn die Hand über das Seidenhemd streicht, spürt man die Kühle. Hin- und hergerissen sucht George nach den Momenten, die sein Leben wieder mit prallen Farben ausfüllen könnten. Während wir uns daran gewöhnt haben, dass Männer-Frauen-Romanzen vorwiegend kabarettistisch abgehandelt werden, beschwört A Single Man aus der Erinnerung das intensivste und intimste Liebesglück.

  1. A Single Man – Wikipedia
  2. Krebs männer flirten
  3. Seriöse partnervermittlung für alleinerziehende
  4. Sogar die Teilnahme an der Beerdigung seines Geliebten war unerwünscht.
  5. Christopher Isherwood - A Single Man Nordseiten
  6. Bekanntschaften in friesoythe
  7. Коммандер, - вмешалась Сьюзан, - я хотела бы поговорить… Стратмор жестом заставил ее замолчать.

Es bleibt unwiederbringbar, aber: Tom Ford. Ford, David Scearce.

Regisseur Tom Ford auf dem Mehr als 20 Jahre später, nachdem er eigentlich als erfolgreicher Modedesigner Karriere gemacht hatte, war Ford fest entschlossen, einen Film zu drehen. Ihm fiel sofort A Single Man ein, das Buch, welches er in den 80ern gelesen hatte. Er bevorzuge eine klare Trennung zwischen der A single mann, die er als machtvoll, aber flüchtig und sehr kommerziell bezeichnet, und dem Filmemachen, worin er in erster Linie eine Form des künstlerischen Ausdrucks und der Poesie sieht.

Eduard Grau. Abel Korzeniowski. Senator, Minuten.